AG Biochemische Ökologie und Molekulare Evolution

Molekulare Evolution organismischer Interaktionen (biol247)

Dear Students, this course has been postponed to the weeks 06. to 17.07.2020.

Wechselwirkungen zwischen Organismen prägen die gesamte Biologie. Auch sie sind das Ergebnis Millionen Jahre andauernder Evolution. Doch was bedeutet dies auf der Ebene der RNA, DNA und Proteine? Wie lassen sich Prozesse der Evolutionen aufgrund der Spuren, die sie im Genom hinterlassen haben, rekonstruieren? In der Vorlesung zum Modul werden die Grundlagen zur molekularen Evolution und einige grundlegende Modelle der Genevolution vorgestellt. In der Übung steht das Kennenlernen moderner Forschungsansätze im Labor auf dem Programm, das durch Seminarblöcke mit praktischen Übungen zu grundlegenden Themen ergänzt wird. Zu diesen Themen gehören Sequenzanalysen, Strategien zur Identifizierung unbekannter Sequenzen bestimmter Funktion, Stammbaumanalysen mit einem Schwerpunkt auf ihrer Interpretation, Klonierungsstrategien für die heterologe Proteinexpression und Naturstoffanalysen. So erhalten Sie einen Einblick in die moderne Forschung unserer Arbeitsgruppe, in der Fragen zur molekularen Evolution an Pflanze-Insekt-Interaktionen bearbeitet werden.

Während des Moduls halten Sie ein Referat, das Modul endet mit einer Klausur.

Organisatorisches Sommer 2020

  • Nur im Sommersemester. Vorlesung 1 SWS, Praktische Übung mit Seminar 3 SWS, 5 ECTS
  • Platzvergabe über das Online-Anmeldesystem LSF, max. 6 Plätze.
  • Dieses Modul ist auch Teil des Masters of Molecular Biology and Evolution (MAMBE). Die Kurssprache ist Englisch, wenn MAMBE-Studierende am Modul teilnehmen. Natürlich sprechen die Kursbetreuer auch Deutsch.
  •  Modulbeschreibung biol247

Vorlesung und Praktische Übung

  • als zweiwöchige Blockveranstaltung nun in den Wochen:
    • vom 06.07.2020 bis 17.07.2020 im Kursraum E10, EG des Botanischen Institutes, Biozentrum, sowie in den Räumen der Arbeitsgruppe (vorbehatlich der Genehmigung für Präsenzlehre durch das Land S-H und die Hochschulleitung).
  • Link zum Stundenplan der zwei Modulwochen

Vorbesprechung

  • Di. 31.03.2020, 11:00 Uhr im Seminarraum 0134, Biozentrum.

Prüfungsleistungen

  • In die Bewertung gehen Ihr Seminarvortrag (40%) und die Klausur (60%) ein.
  • Für Teilnehmer des deutschsprachigen Masterstudiengangs besteht die Möglichkeit einer deutschsprachigen Klausurleistung. 
  • Klausurtermin: wird mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern abgestimmt.
  • Klausureinsicht nach offizieller Bekanntgabe der Prüfungsergebnisse im Rahmen der regulären Sprechstunde.

Download Vorlesungsunterlagen

Die Dateien zum Download stehen jeweils am Anfang der Vorlesungswoche für eine begrenzte Zeit zum Download bereit. Bitte beachten Sie, dass die pdf-Dateien als vorlesungsbegleitendes Material gedacht sind. Sie ersetzen weder den Besuch der Vorlesung noch die Verwendung von Fachbüchern! Das Material ist urheberrechtlich geschützt. Es ist untersagt, die pdf-Dateien, Ausdrucke derselben oder das Passwort an Dritte weiter zu geben.

Download

 

Download Skript zur Übung

Das Skript dient Ihnen zur Orientierung während der Vorbereitung und Durchführung der Übung. Die Vorbereitung der im Skript genannten Themen ist Pflicht!

Das Skript zur Übung erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn per E-Mail zugesandt.