AG Biochemische Ökologie und Molekulare Evolution

Botanisch-ökologische Exkursion ins Kleinwalsertal

  • Datum: 12.07. - 19.07.2019
  • Organisiert und geleitet von Prof. Dr. J. Schrautzer und Prof. Dr. D. Ober
  • Für Studierende des Masters of Science in Biologie
  • Maximale Teilnehmerzahl: 14
  • Exkursionssprache: Deutsch
  • Voraussichtliche Kosten: ca. 260 € pro Studierendem (370 € für Unterkunft mit Halbpension in 3-Bettzimmern, An- und Abreise sowie Fahrten vor Ort, Eintrittsgelder abzüglich 110 € Zuschuss durch das Biozentrum).
  • Bewerbung: Bitte bewerben Sie sich um die Teilnahme per E-mail (an: kustos@bot.uni-kiel.de) mit einer kurzen Beschreibung Ihrer Interessen, Motivation und Vorkenntnisse. Bitte nennen Sie auch das Fachsemester, in dem Sie sich befinden. Bewerbungsschluss: 08.04.2019. Sobald Sie von uns eine Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten haben, überweisen Sie bitte den Teilnehmerbeitrag von 260 € bis spätestens 10. April 2019 (bitte unbedingt den unten genannten Verwendungszweck angeben!). Erst dann betrachten wir Ihre Anmeldung als verbindlich.

    • Landeskasse Kiel bei der Deutschen Bundesbank Hamburg
    • IBAN: DE82 2000 0000 0020 2015 77
    • BIC-Code: MARKDEF1200
    • Verwendungszweck (Kassenzeichen): 04025356405000
  • Im Rahmen einer Seminarreihe in der zweiten Hälfte Mai und im Juni werden alle Teilnehmerinnenund Teilnehmer ein ausgewähltes Thema im Zusammenhang mit der Exkursion präsentieren und so zur inhaltlichen Vorbereitung der Exkursion beitragen. Die Vortragsthemen werden in einer Vorbesprechung bekantgegeben, zu der alle verbindlich angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer eingeladen werden. Vorbesprechungstermin: Mittwoch, 17.04.2019 von 16:30 bis 18:00 Uhr im Raum E45 (Biozentrum).
  • Prüfungsleistung: Seminarleistung in Kiel noch vor Beginn der Exkursion und ein Protokoll von der Exkursion zu einem zugeteilten Thema. Spätest möglicher Abgabetermin für die Protokolle: 30.08.2019.
  • Module biol257: Bei erfolgreicher Modulteilnahme wird das Modul als Wahlmodul aus dem bereich biol201 anerkannt (5 ECTS)